auf ein neues zum Zweiten!

Hier ist die Stammgruppe der Bräunsdorfer (Martin-Anderson-Nexö Spezialkinderheimes )/Jugendwerkhof und der weiteren Vergangenheit des Geländes
Benutzeravatar
Anja
Site Admin
Beiträge: 70
Registriert: 26. Apr 2019, 12:23
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

auf ein neues zum Zweiten!

#1

Beitrag von Anja » 11. Jul 2019, 17:10

So auf ein neues und zweites Treffen im November 2019 :P

Wir sind doch echt eine durchgeknallte Truppe, zweimal im Jahr ein Treffen und das zweite Janz spontan

Also nun dürft ihr wieder tickern was das Zeug hält.
Euer buntes Berliner Vögelchen

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 205
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: auf ein neues zum Zweiten!

#2

Beitrag von Krumi63 » 11. Jul 2019, 20:20

---------------November-Treffen--------------SKH M. - A. - Nexö Bräunsdorf bei Freiberg
>>>>>>vom 22. bis 24. November 2019<<<<<<
........Wir freuen uns über rege Teilnahme........

Benutzeravatar
Anja
Site Admin
Beiträge: 70
Registriert: 26. Apr 2019, 12:23
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: auf ein neues zum Zweiten!

#3

Beitrag von Anja » 23. Jul 2019, 10:29

Das hier mal als kleine Einstimmung um sich zu erinnern wie es da aussieht *grins*
Dateianhänge
panorama.jpg
Euer buntes Berliner Vögelchen

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 205
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: auf ein neues zum Zweiten!

#4

Beitrag von Krumi63 » 18. Aug 2019, 16:57

Hallo, verehrte Bräunsdorfer Heimbagage!

Am kommenden Wochenende werde ich in der Oelmühle Oberschöna anrufen und mein Zimmer für unser Herbst-Treffen bestellen. Wer noch ein Zimmer benötigt kann sich gerne bei mir melden, ich werde es dann mit bestellen. Einer Kostenübernahme gleicht das jedoch nicht, ich sage nur wie viele Betten oder Zimmer frei gehalten werden sollten. FEST RESERVIEREN müsstet ihr dann bitte selber.

Hat jemand was von Andreas aus Berlin gehört? Er war schon ewig nicht mehr hier, genau wie ansteb und andere aus unserem tollen Haufen. Niemand muss uns hier zuspammen, aber ein kleiner Gruß ist auch ein großes Lebenszeichen, liebe Freunde. Also zeigt euch mal, das macht mich/uns etwas Sorgenfreier. Danke

Krumi

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 205
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: auf ein neues zum Zweiten!

#5

Beitrag von Krumi63 » 28. Sep 2019, 17:23

Guten Tag Kameraden,

auf Grund der schleppenden Beteiligung und bisher nur zwei-drei festen Zusagen konnte ich mich bisher immer noch nicht durchringen ein Zimmer für mich in der Oelmühle zu bestellen.
Bitte teilt mir mit ob ihr noch Interesse an unserem November-Treffen habt und ob ihr eure Teilnahme plant.
Und das ganze bitte etwas Zeitnah :!:

Ansonsten wäre unser nächstes, jährliches Treffen voraussichtlich am Wochenende
15. - 17. Mai 2020

Liebe Grüße, Krumi

Benutzeravatar
Jenna
Beiträge: 97
Registriert: 26. Apr 2019, 21:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: auf ein neues zum Zweiten!

#6

Beitrag von Jenna » 29. Sep 2019, 10:35

Guten Morgen, ich wäre dabei, brauche aber kein Bett sondern würde abends wieder nach Hause tüdeln.
Habt ein schönes Wochenende! Naja, ist ja nur noch Sonntag.😁

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 205
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: auf ein neues zum Zweiten!

#7

Beitrag von Krumi63 » 29. Sep 2019, 10:53

Danke für die promte Antwort. Uff Muddy ist eben Verlass, wie immer. :)
Anja sagte mir am Telefon das du ihr auch Quartier angeboten hast wenn sie es zum Treffen schafft. Wollen mal hoffen das sie frei bekommt.
Ich werde diese Woche mal noch abwarten ob es (hoffentlich) noch mehr Zusagen geben wird.

Benutzeravatar
Anja
Site Admin
Beiträge: 70
Registriert: 26. Apr 2019, 12:23
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: auf ein neues zum Zweiten!

#8

Beitrag von Anja » 11. Okt 2019, 21:31

Ja wie sich heute feststellte erde ich zum Zweiten Treffen nicht kommen können *Schade aber das hatte ich fast geahnt*
Trotzdem wünsche ich allen die es schaffen viel Spaß und ein Tolles Miteinander!
Euer buntes Berliner Vögelchen

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 205
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: auf ein neues zum Zweiten!

#9

Beitrag von Krumi63 » 12. Okt 2019, 19:23

Moin Moin Gemeinde,

zu allererst möchte ich mitteilen das es mir leid tut das unsere Anja nicht zum Treffen kommen kann. Da wird uns echt was fehlen, doch der Job geht nunmal vor. Auch wenn er noch so schlecht bezahlt wird, was in dieser Branche ja leider immer noch so ist.

Ich habe heute nun endlich angefangen bezüglich unseres November-Treffens Nägel mit Köpfen zu machen.
Die erste Handlung war ein Anruf in der Oelmühle um mir ein Zimmer zu reservieren, was mir auch gelang.
Dann telefonierte ich mit der Wiesenmühle und habe unser kommen für den 23.11. gegen 14:00 Uhr angemeldet. Als ungefähre Teilnehmerzahl ging ich von ca. 10 Personen aus. Diese Zahl kann natürlich immer wieder neu gemeldet werden, was wir so auch vereinbarten. Als nächstes rief ich Waldi an und informierte ihn über unser zusätzliches Zusammenkommen im November.
Hr. Harwardt versuchte ich ebenfalls zu erreichen, doch unter der Tel.Nr. die er mir im Mai gab bekam ich keinen Anschluss. So bemühte ich das Internet und fand jemand gleichen Namens, wo ich leider nur auf den AB sprechen konnte.

Mit Hr. Schmatz habe ich auch telefoniert, er war sehr erfreut und versucht im November dabei zu sein, kann zeitmäßig aus familiären Gründen aber nicht mit zur Wiesenmühle kommen. Den Termin im Mai hat er sich auch notiert. Er hat Kontakt zu Frau Hermann und teilt auch ihr die beiden nächsten beiden anstehenden Treffen-Termine mit. Wenn ich mich recht erinnere war Fr. Hermann beim berüchtigten Gulaschsuppen-Rautenkranz-Hochwasser-Treffen 2013 schon mal bei uns und war die Klassenlehrerin von daniel und rini1977.
Familie Söding und Kamerad Proxipony versuche ich noch heute abend zu erreichen und an Kamerad freunde (René) schicke ich morgen eine E-Mail.

Eine Auflistung der Teilnehmer werde ich im geschlossenen Bräuni-Bereich erstellen und immer wieder aktualisieren.
Wie alle Jahre zuvor freue ich mich auf euch und wünsche mir eine rege Teilnehmerzahl.

Liebe Grüße, Krumi / Organisator


Nachtrag: Der Kontakt zu Hr. Harwardt konnte vermittelt werden und er rief mich eben zurück. Er würde sehr gerne zum Treffen kommen, ist aber in seiner Mobilität sehr eingeschränkt und würde gerne zu Hause in Freiberg abgeholt werden. Könnte das jemand von euch übernehmen? Ihr wisst ja... ich lasse mich an Treffentagen selbst gerne fahren, sodass ich diese Aufgabe gerne weiter delegiere. ;-)
Im übrigen teilte er mir mit das unsere jährlichen Treffen und unser Zusammenhalt in Bräunsdorf und Umgebung große positive Resonanz erfahren. Das macht mich natürlich etwas stolz, und WIR alle dürfen es auch ruhig sein.
Das wurde im alten Forum schon bewundert, und wenn jetzt sogar die Öffentlichkeit so redet.... kann es ein schöneres Feedback geben?

Danke dafür, Jungs ... und Mädels! :) Euer Krumi

Benutzeravatar
Anja
Site Admin
Beiträge: 70
Registriert: 26. Apr 2019, 12:23
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: auf ein neues zum Zweiten!

#10

Beitrag von Anja » 31. Okt 2019, 18:59

Hallo in die Runde
ja es ist schade das ich nicht kommen kann, ich hätte mich sehr gefreut den bunten Haufen wiederzusehen.
Leider ist das nicht zu ändern aber ich denke ihr werdet auch ohne mich eine Menge Spaß haben.

Eure Anja
Euer buntes Berliner Vögelchen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast