Heimkindertreffen Bräunsdorf 2019

Hier ist die Stammgruppe der Bräunsdorfer (Martin-Anderson-Nexö Spezialkinderheimes )/Jugendwerkhof und der weiteren Vergangenheit des Geländes
Benutzeravatar
Jenna
Beiträge: 97
Registriert: 26. Apr 2019, 21:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Bald ist es wieder soweit !!

#21

Beitrag von Jenna » 20. Mai 2019, 18:29

Guten Abend :-D
erster Urlaubstag erledigt. Schwerstarbeit!!! Hab den roten Teppich gesucht, entstaubt und ausgerollt. Kann also langsam losgehen.

Anjas, kannst Du als Fee noch nen Wunsch erfüllen vorm knuddeln??? Bitte 1x schönes Wetter!!! Wenn das mit Fee nicht klappt, bitte 1x schönes Wetter im Hexenkessel mixen. 😁😁😁😁😘

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 205
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: Bald ist es wieder soweit !!

#22

Beitrag von Krumi63 » 20. Mai 2019, 18:35

Es ist vollbracht, ich bin fast abreise bereit.
Ich habe eben einen längeren Text verfasst, der leider im Nirwana gelandet ist...

Anja, ich schreibe dir kurz PN

Benutzeravatar
Anja
Site Admin
Beiträge: 70
Registriert: 26. Apr 2019, 12:23
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Heimkindertreffen Bräunsdorf 2019

#23

Beitrag von Anja » 22. Mai 2019, 21:05

Und hier unser aktuelles Treffen in Bräunsdorf 2019
Euer buntes Berliner Vögelchen

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 205
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: Heimkindertreffen Bräunsdorf 2019

#24

Beitrag von Krumi63 » 24. Mai 2019, 08:07

Hallo, werte Interessenten unseres Bräunsdorf-Treffens 2019.

Sollte ihr euch kurzfristig entschlossen haben uns die Ehre zu erweisen, oder euch noch dazu entschließen solltet, oder könntet, oder wenn ihr uns auf dem Gelände nicht findet,
dann wäht zur Kontaktaufnahme bitte folgende Rufnummer: 01xxxx xxx xxx Netz ist D2 --- mitunter schlechte oder auch keine Verbindung möglich ---
Das "Treffentelefon" ist von Freitag 08:00 Uhr bis Sonntag 11:00 Uhr angeschaltet, danach ist es wieder aus.

Vielleicht bis demnächst, Krumi 63/Organisator

Benutzeravatar
Jenna
Beiträge: 97
Registriert: 26. Apr 2019, 21:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Heimkindertreffen Bräunsdorf 2019

#25

Beitrag von Jenna » 24. Mai 2019, 10:46

Der Anfang ist gemacht...
PicsArt_05-24-10.45.12.jpg
PicsArt_05-24-10.45.12.jpg (34.85 KiB) 840 mal betrachtet

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 205
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: Heimkindertreffen Bräunsdorf 2019

#26

Beitrag von Krumi63 » 26. Mai 2019, 15:55

NUN, liebe Freunde und Kameraden, ist unser Treffen schon wieder Geschichte. Wie lange haben wir darauf hingefiebert, uns darauf gefreut...
... und wie schnell ist das Treffen-Wochenende immer vorbei.
Ich möchte mich bei allen Anwesenden bedanken, danke für die Zeit die ihr geopfert habt und danke für die Wege die ihr auf euch genommen habt.
Ich denke ich kann sagen: Wir haben wieder ein schönes Treffen gehabt. Entgegen meiner immer vorhandenen Skepsis kamen wir wieder auf 21 Teilnehmer.
Wie immer lief alles friedlich und ruhig ab und auch das Wetter war uns wohlgesonnen. Die letzten von euch werden in den nächsten Minuten auch zu Hause ankommen und werden einige schöne Erinnerungen mit nach Hause bringen.
Ich sitze hier in der Pension vor dem Rechner und mache die Treffen-Nachbereitung.
Am Abend werde ich mich mit Jenna & Janik treffen und wir werden eine Kleinigkeit zu Abend essen. Es geht ins "Rote Häusl" = Janiks Lieblingbratwurschtbude. :)
Morgen macht unsere Muddy mit mir noch eine Ausfahrt in die Tschechei und am Dienstag heißt es nach dem Frühstück dann auch für mich schon wieder "Aufbruch nach Fischkoppshausen."
Ich habe eine schöne und abwechslungsreiche Urlaubswoche hier im Bräunsdorfer Land gehabt. Ich habe Orte wiedergesehen an denen ich 40 Jahre nicht mehr war. Ich habe Muskelkater in den Beinen von dem vielen kraxeln Bergauf, :roll: ich war ganz nah am Wasserturm und habe vom guten Essen wahrscheinlich etwas mehr auf den Rippen, ich habe viele Freunde gesehen und gesprochen und ich danke euch nochmals für`s Hiergewesensein.

Ganz besonderen Dank möchte ich Jana aussprechen >> Danke für dein kurzweiliges Unterhaltungsprogramm, es hat alles viel Spaß gemacht und ich werde mich an diese schönen Urlaubstage lange und gern zurückerinnern.<<

Unser nächster Termin, liebe Treffengemeinde, ist auch schon angedacht. Es wird wahrscheinlich das Wochenende 15. - 17. Mai 2020. Natürlich wird es wieder rechtzeitig hier im Forum zu lesen sein.
Noch einen Dank allen für die erfolgreiche Sammlung gestern, mehr Worte möchte ich darüber nicht verlieren... nicht öffentlich. Ihr wißt eh was gemeint ist. ;)

Liebe Grüße, Krumi
Dateianhänge
01.Freitags, Anreise.JPG
Freitag, 24.Mai 2019 - Erste Anreisende
02.Gemütliche Runde.JPG
Gemütliche Runde bei Sonnenbrandgefahr
03.Heimgemeinde versammelt sich.JPG
Treffenteilnehmer versammeln sich...
04.am Samstag morgen.JPG
..am Samstag morgen, d. 25. Mai 2019...
05.zur Begrüßung.JPG
.. zur Begrüßung und Ansprache.
07.Dem Kameraden Peter S..JPG
Unserem Kameraden Peter Schipke...
08.ein stilles Gedenken..JPG
..ein stilles Gedenken.
09.Hr. Harwardt, Musikleherer.JPG
Hr. Harwardt, Musiklehrer ab 1979
10.Heimgemeinde angetreten!.JPG
HEIMGEMEINDE ANGETRETEN! ...
11.zum Gruppenfoto, vor....JPG
..zum Gruppenfoto vor...
12.dem Abmarsch zur....JPG
..dem Abmarsch zur...
13.Wiesenmühle -.JPG
Wiesenmühle - ...
14. - unserem traditionellen Treffenlokal.JPG
..unserem traditionellen Treffenlokal.
15.Unsere treuen Erzieher W.M & H.S..JPG
Unsere beiden treuen, immer wiederkommenden "Personaler Waldi & Hans"

manfredo
Beiträge: 199
Registriert: 28. Apr 2019, 12:50
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Heimkindertreffen Bräunsdorf 2019

#27

Beitrag von manfredo » 27. Mai 2019, 08:56

Muß mich auch mal zurück melden !
Auch ich möchte mich für alle bedanken die sich an unser diesjähriges Treffen beteiligt haben. alleine an der Teilnahme gesehen wird unser Bräunsdorfer Treffen noch Jahre weiterbestehen . Ich habe fest gestellt das alle mit Voller Begeisterung Gespräche geführt haben was uns alle vieles noch Erinnerungen brachte , man konnte genau nach Erzählung das ganze Heimleben von 1948 bis zum Schuss verfolgen . Nun das es auch Lehrer und Erzieher waren, die das ganze auf Jahre mit erlebten so war die ganze Sache ganz romantisch und gab auch viel Gespräch stof
Ich möchte mich noch mal bei alle Bedanken,und die auch uns mit ihr kommen das weiterbestehen ermöglichen.
also noch mal besten Dank für euer erscheinen Euter Hausgeist Manfredo

Benutzeravatar
Anja
Site Admin
Beiträge: 70
Registriert: 26. Apr 2019, 12:23
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Heimkindertreffen Bräunsdorf 2019

#28

Beitrag von Anja » 27. Mai 2019, 15:44

Nun mal nur das einzelne Gruppenbild am Wasserturm :shock:
Dateianhänge
turmgruppe.jpg
Euer buntes Berliner Vögelchen

Benutzeravatar
Anja
Site Admin
Beiträge: 70
Registriert: 26. Apr 2019, 12:23
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Heimkindertreffen Bräunsdorf 2019

#29

Beitrag von Anja » 28. Mai 2019, 12:42

So hier nun noch ein paar Bilder alle etwas überarbeitet als PNG Format
Dateianhänge
waschraum.png
unsere alter Waschraum in Haus 2
unsere-verliebten.png
unsere beiden Verliebten *grins*
turmgruppe.png
unser Schnappschuss am Wasserturm
schnappschuss.png
Schnappschuss in der Wiesenmühle
lehrer.png
Herr Lehrer wollen wir Singen?
am-wasserturm.png
Bild 2 vom Wasserturm
5mann.png
Gespräche am Am Treffpunkt
Euer buntes Berliner Vögelchen

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 205
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: Heimkindertreffen Bräunsdorf 2019

#30

Beitrag von Krumi63 » 28. Mai 2019, 18:54

Nun kann auch ich verkünden heil, gesund und fahrzeitmäßig flott gut zu Hause angekommen zu sein.
Ich fuhr genau 499 km in fünfeinhalb Stunden, bei einem Verbrauch von 5,6 l und Non Stop für mich, also ohne einmal auszusteigen.
Die Räder standen erstmals im Kreuz Havelland still, wenn ich von den Bundestraßen von Oberschöna bis zur Autobahnauffahrt Siebenlehn A 4 absehe.
Im AK Havelland verlor ich ca. eine halbe Stunde durch den zähflüssigen Verkehr auf der Einfädelung A 10 ---> A 24, im Großen und Ganzen nicht der Rede wert. Um 15:09 war ich zu Hause, was ich unserer Muddy fast Sekundengenau mitteilte. ;)

Bezüglich unseres kommenden Treffens, höchstwahrscheinlich 15.-17. Mai 2020 habe ich heute in der Oelmühle schon mal angefragt.
Wir bekommen dort wieder unsere benötigten Betten, also müssen wir Heimkinder uns ja ja artig und nicht unangenehm auffällig verhalten haben. Selbst der Meckerkopp des Essens ist dort in angenehmer Erinnerung geblieben. 8-)
Im November darf ich dann anrufen und angeben wann und wieviele Übernachtungen wir brauchen. Ich fragte ob das nicht ein bissl spät sei und sie es nicht lieber jetzt schon vermerken wollen... wir bekommen das schon hin, war die Antwort.
Ich glaube denen, der Blick dazu war einfach überzeugend.

Also Leudde, TACHELES! Der Termin ist in der Wiesenmühle bekannt und zu 90% genehmigt und in der Oelmühle zur Übernachtung ebenso.
Haltet euch frei, ihr hab ein GANZES Jahr um zu planen. SO früh waren wir noch nie :!: How, ich habe gesprochen! :twisted: :lol:

Nun ist auch das Treffen 2019 für mich vollends beendet, ich bin zu Hause. Aber ich werde gerne daran zurück denken, und an den gelungenen Urlaub so wie so.

Bleibt gesund, postet hier fleißig, bleibt uns gediegen.. Euer Krumi.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast