Willkommen

Hier ist die Stammgruppe der Bräunsdorfer (Martin-Anderson-Nexö Spezialkinderheimes )/Jugendwerkhof und der weiteren Vergangenheit des Geländes
Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 120
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Willkommen

#301

Beitrag von Krumi63 » 19. Jul 2019, 20:13

Keine Ursache, sehr gern geschehen.
Auch mir macht es Spaß gestandenen Landratten ein wenig ins Flair des Nordens einzuweihen, ihnen schöne bekannten Ecken -aber auch so manch verstecktes Kleinod, abseits der Touriwege zu zeigen.
Auch ich hatte einen sehr schönen Tag mit euch, an dem vom Morgen bis zum Abend wirklich alles passte. Selbst der Überfall auf meine liebe Tante ist doch gelungen, gell? ;) Übrigens... immer wenn ich Stockrosen erblicke denke ich an diesen Tag in Stralsund und auch an die freundliche Dame mit den Samen... aber ihr hattet ja Urloob, nicht wahr Anja?? :lol: (Insiderwissen)
Es freut mich das ich euch schöne Stunden bereiten konnte und auch mir hat dieser Tag viel Spaß gemacht und bleibende Eindrücke hinterlassen.

Morgen habe ich 24 Std. DSO-Bereitschaft und so wichtig wie diese Sache auch ist...ich wünsche mir das es nur bei der Bereitschaft bleibt und ich nicht aktiviert werde.

Ein schönes und erholsames Wochenende und liebe Grüße aus Fischkoppshausen an euch alle, Krumi
November-Treffen SKH M.- A.- Nexö Bräunsdorf bei Freiberg: 22. - 24. November 2019

manfredo
Beiträge: 125
Registriert: 28. Apr 2019, 12:50
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Willkommen

#302

Beitrag von manfredo » 20. Jul 2019, 09:51

Mini Treffen an der See!
Was muß das doch so Schön gewesen sein ,im kleinsten Keis 3 Sachsen und ein Seemann.
Allein schon die Bilder haben mich so angemacht, das ich in den Nächsten Tagen auch an die Ostsee Fahre. Jeden fall ,ich mußte es 3 mal lesen und die Bilder schauen ,
vor allem das Harald mit Anhang auch mal auf ein Segel-Schiff begeben konnte ,denn bei ihn gibt es ja nur die Elb zile.Und Jana,die hat sich auch bestimmt bei ihren ehemaligen Kinder richtig wohlgefühlt .Ich Wünschte mir nur das ich auch noch mal so Schöne Stunden verbringen könnte. Leider bei ein Alleingang ist das nicht möglich . Ja mit Peter hatte ich schon sowas besprochen ,aber leider wollte es das Schicksal anders.
Mit euren Bildern und schreiben hast ihr mich richtig wider mutgemacht Danke an Euch alle Gr. Manfredo

Benutzeravatar
Anja
Site Admin
Beiträge: 58
Registriert: 26. Apr 2019, 12:23
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Willkommen

#303

Beitrag von Anja » 20. Jul 2019, 15:20

Hallo ihr Weltenbummler und ihr anderen :P
ich habe im Moment gut zu tun und muss arbeiten, kann also nicht durch die Weltgeschichte bummeln genau wie meine kleene Sachsenperle.
Dann euch noch ein schönes Wochenende und Grüße aus dem Bundesahauptdorf eure Anja
Euer buntes Berliner Vögelchen

Benutzeravatar
Jenna
Beiträge: 57
Registriert: 26. Apr 2019, 21:17
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Willkommen

#304

Beitrag von Jenna » 20. Jul 2019, 18:05

Tolle Bilder der Urlauber :-D ... Zum neidisch werden. Ja, der Chef kennt seine Heimatecke und ist wirklich ein Klasse Fremdenführer und seine Tante 😍😍😍

Was ich allerdings nicht ganz verstehe ist der Satz von Manfredo das ich mich bei meinen ehemaligen Kindern wohlgefühlt hätte. Ehemalige Kinder hab ich zwar auf Arbeit genug und meistens fühl ich mich da auch wohl, aber ob das gemeint war? 🤔

Habts schön... Knutscher an die Berliner Superperle und Biba...

Peter2
Beiträge: 30
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Willkommen

#305

Beitrag von Peter2 » 20. Jul 2019, 19:04

Hi, Jenna, habe mich zwar auch über den Satz gewundert, aber ich denke das beim Hausgeist nur Di falsche Brille auf der Nase dass😉😂, also einfach 'ne Verwechslung vorliegen wird, wobei ich Dir ja diese Erholungspause von ganzem Herzen gegönnt hätte😉
Habt noch 'nen knuftes Wochenende😉🌞☀️

manfredo
Beiträge: 125
Registriert: 28. Apr 2019, 12:50
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Willkommen

#306

Beitrag von manfredo » 20. Jul 2019, 23:11

Jana das mit den ehemaligen Kindern, ist ja so das es heut erwachsene Kinder sind.
natürlich bist du unsere Foren Mutter ,aber das hast du bestimmt falsch verstanden.
da du ja mal die Betreuerin im Kinderheim warst ,und Kinder beaufsichtigt hast , so konnte ich mich garnicht anders ausdrücken mit den worten ehemalige Kinder ,den Kinder in dem sinne, sind es ja nicht mehr. Nun Peter2 du meinst das ich die falsche Brille aufhatte, oh nein das ist es nicht , aber es wäre eine Beleidigung ,wenn ich die ehemaligen Heiminsassen heute noch als Kinder bezeichnen würde.
man mus es akzeptieren das es keine Kinder mehr sind .
Morgen gehts nach Balingen zum Urenkel, so das er mich auch mal kennen lernt.
Euch Freunde ein Schönen Sonntag Gr. Manfredo

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 120
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Willkommen

#307

Beitrag von Krumi63 » 21. Jul 2019, 16:19

Moins`n Gemeinde!

Na Muddy, da habe ich ja was angerichtet - dir diesen Kosenamen zu verpassen... alle Welt nennt dich nun Muddy, oder hält dich für diese. :lol:
Ob Janik das stört? Ich denke eher nicht, denn je mehr du dich um andere kümmerst -- kümmern musst, je mehr Ruhe hat er.

Was ich ihm selbstverständlich von Herzen gönne, denn der arme Junge hat wirklich sehr anstregende und schlauchende Tage. Bedenke man nur das frühe Aufstehen das späte Zubettgehen im Alltag... kein Wunder das da am Tage Gemach und Ruhe oberstes Gebot sein sollte! Bedenke man ebenfalls noch das jetztige Alter dieses liebenswerten Jungen, denn geplagt von mehr als 1000 Baustellen im Kopf weiß er eh nicht recht ob er Fisch oder Fleisch ist. Hinzu kommt die jetzige große und aufregende Reise, verbunden mit umwerfenden Erlebnissen, fremden Kulturen und unverständlichen Sprachen, und verwirrenden Haut- und Haarfarben, welche erstmal verarbeitet werden müssen!
Bitte Muddy; bitte sehe es ihm nach wenn er ein wenig "abhängt" sei ihm dann nicht böse.
Lasse ihm dann Badewasser ein und du wirst immer seine Beste sein. ;) Glaub ich zumindest. :-D
ABER SEIN ZIMMER RÄUMT ER ALLEINE AUF, DER LAUSBUB!

Unsere Forumschefin wird sich so pö apö und immer mehr in den neuen Job einarbeiten und auch dort feststellen können das -egal in welchem PH- Verbesserungen und Veränderungen unbedingt notwendig sind und doch niemand so recht weiß wo man damit überhaupt anfangen sollte.
In Rostock bildet man nun viele Ausländer zum Pflegepersonal aus und die Bewohner freuen sich schon darauf dass sie nun nicht mehr nur körperlich, sondern auch sprachlich nicht verstanden werden. Tolle Sache, oder. Denken zumindest die Befürworter socher Praktiken... :?

Nun ja, während oben besagte Bewohner mit den Puppen ins Bett gesteckt werden müssen, geistert unser Forums-Opa hier noch um die Geisterstunde umher und macht dem Namen Hausgeist) durch nun wohl bald fogenden Taten alle Ehre. Falls du tatsächlich bis nach Rostock kommen solltest Mafredo, dann gebe mir bitte vorher Bescheid. Vielleicht bekomme ich sogar die Schicht getauscht, so haben wir dann mehr Zeit am Abend. Da du ja nun nicht mehr viel laufen kannst muss ich mir noch überlegen was ich mit dir anstellen könnte. :P

Die beiden frisch verliebten Turteltäubchen haben den Flug über den Bug der Gorch Fock auch verkraftet und sind wieder gut im Landrattenland gelandet. Schön zu lesen gewesen das es euch gefallen hat und schöne Bilder gabs gleich mit. Mit Sicherheit wurde in der Zwischenzeit der Zweitakt-Töfftöff "Schorschl" wieder aus der heiligen Garage gerollt um wenigstens ein bissl das Klima zu verbessern. Denn in der DDR hatten wir -trotz Millionen Zweitakter- solche Klimaprobleme nicht.
Doch da hatten wir den Antifaschistischen Schutzwall noch... hat er uns nicht nur vor Schädlingen, sondern gar auch vor Schadstoffen bewahrt :?: :idea:

Meine eine Wenigkeit hat den 24 Std. Wochenend-Bereitschaftsdienst ohne Einsatz verbringen können, worüber ich natürlich keineswegs erbost bin. :mrgreen:

Das soll mein Wort zum Sonntag gewesen sein, ich verbleibe mit sonnigen Küstengrüßen und wünsche euch eine schöne und ruhige Woche.

Euer Fischkopp
November-Treffen SKH M.- A.- Nexö Bräunsdorf bei Freiberg: 22. - 24. November 2019

Peter2
Beiträge: 30
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Willkommen

#308

Beitrag von Peter2 » 21. Jul 2019, 19:54

Ich mach' 'ne Sendepause, wie lange weiß ich noch nicht...🤐

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 120
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Willkommen

#309

Beitrag von Krumi63 » 21. Jul 2019, 20:22

Was ist los Peter2 :?:
Ich hoffe dir ist nur ne Laus über die Leber gelaufen und es ist nichts ernstes.
Ein wichtiger Grund im November ins Sachsenländle zu kommen ist der frische und für schmackhaft angepriesene Stollen des Bäckers deines Vertrauens. Ich wünsche mir das ich meine Pläne nicht umschmeißen muss.... also bis dahin dann.
Aber gern auch früher. Du weißt wie schnell alles vorbei sein kann und man sich nicht mehr lesen kann.
Lass es dir gut gehen, auch ohne uns hier.
November-Treffen SKH M.- A.- Nexö Bräunsdorf bei Freiberg: 22. - 24. November 2019

manfredo
Beiträge: 125
Registriert: 28. Apr 2019, 12:50
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: WillkommenHallo Andy !

#310

Beitrag von manfredo » 25. Jul 2019, 08:51

Ja ich bin aus Balingen wider zurück und schwitze in mein Zimmer.
Ich bin Nachts gefahren, das Heist meine Tochter ist gefahren, aber Glaub mir es waren Außentemperaturen immer nich von 28- 30 grad, und ohne Klima hätten wir garnicht fahren können. Hatte vor noch anschließend, in die Lausitz ,und an die vielen Gewässer die dort sind ,noch einige Tage zubleiben aber bei der Hitze lasse ich es lieber sein . ab Nächte Woche wird es etwas kühler ,und werde danach ,ab 1. August Richtung Nord und Ostsee fahren, ,wenn ich das Gesundheitlich mit der Hitze durchstehe.
So Freunde ich Wünsch euch noch recht schöne Tage ,vor allen die noch im Urlaub sind . Nun die ,die noch Arbeiten müssen sowenig,wie möglich die Anstrengung vermeiden. Gr. der Hausgeist Manfredo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast